Unser neuer KNX Partner Weinzierl Engineering GmbH | GRANZOW KNX
MDT Objektserver VisuControl Easy VC-EASY.02
8. Mai 2018
Gira HomeServer 052900 – Update 4.7.0
31. Juli 2018
Alle anzeigen

Unser neuer KNX Partner Weinzierl Engineering GmbH

Über die Weinzierl Engineering GmbH:

Die Weinzierl Engineering GmbH entwickelt Software- und Hardwarekomponenten für die Gebäudetechnik. Der Fokus liegt in der Gebäudesteuerung auf Basis offener Technologien wie KNX oder EnOcean. Dies sichert die Zukunftsfähigkeit der Produkte für unsere Kunden.

Als Hersteller von KNX Geräten liegt der Schwerpunkt bei Interface- und Gatewaylösungen, also Systemgeräte mit hoher Komplexität.

Weinzierl verfügt über eine eigene Systementwicklung, sowohl im Bereich KNX Stacks, als auch für Software Tools. Diese Entwicklungstiefe bildet die Basis für die schnelle Umsetzung neuer Technologien wie zum Beispiel ®KNX RF (Funk) mit ETS -Integration oder Innovationen wie KNX IP-only Geräte.

Weinzierl Basisgeräte für KNX

Mit den KNX USB Schnittstellen (die alle KNX Long Frames unterstützen) haben wir zuverlässige Technik in verschiedenen Bauformen im Programm. Die 4 TE Netzteile mit hohem Wirkungsgrad bieten Diagnose- und Logikfunktionen. Der kompakte 1 TE Linienkoppler sorgt für eine Verbindung von zwei KNX TP-Linien.

KNX USB Interface 312

Das KNX USB Interface 312 ist ein Reiheneinbaugerät für die einfache PC-Anbindung mit kompakter Bauform und einem Platzbedarf von nur 1 TE (18 mm).

KNX USB Interface 332 Stick

Immer dabei und sofort anschlussfertig: mit dem KNX USB Interface 332 Stick bieten wir unser leistungsfähiges USB Interface als kompakten USB-Stick „für die Westentasche“ an.

KNX PowerSupply DGS 366

Das KNX PowerSupply 366 ist ein 640 mA Netzteil mit hohem Wirkungsgrad und geringem Platzbedarf von nur 4 TE. Das Gerät verfügt über eine Busdrossel und bietet zusätzlich einen Ausgang für Hilfsspannung. Der integrierte KNX Knoten überwacht Ausgangsstrom, Busspannung sowie die Temperatur im Gehäuse.

KNX PowerSupply USB 367

Wie das Modell KNX PowerSupply 366. Zusätzlich integriert ist ein USB Interface (Anschluß: Micro USB), welches als Programmierschnittstelle ein einfaches Verbinden der ETS mit dem Bus ermöglicht.

KNX LineCoupler 650

Kompakter 1 TE Linienkoppler für die Verbindung von 2 KNX TP-Linien (z.B. eine KNX Linie mit einem KNX Bereich). Filtertabelle für Hauptgruppe 0..31 und galvanische Trennung zwischen den Linien.

Weinzierl Kompakt: die KNX IO-Reihe

Die Geräte dieser Produktfamilie sind für die DIN-Hutschiene und mit einer Breite von nur 1 TE bieten sie ein Maximum an Flexibilität vor allem für kleine und mittlere Anlagen. Alle Geräte teilen sich ein einheitliches Bedienkonzept mit 3 mehrfarbigen LEDs und 2 Tastern für Handbetrieb bei der Konfiguration und Wartung.
Ein installationsfreundliches Design mit steckbaren Schraubklemmen hilft, Kosten auf der Baustelle zu reduzieren. Logik- und Timerfunktionen ergänzen den Leistungsumfang. Ganz neu in dieser Reihe ist auch die Unterstützung von KNX Security.

KNX IO 410

Binäreingang mit 4 Kanälen zur Steuerung von Leuchten, Jalousien usw. mit herkömmlichen Schaltern oder Kontakten. Die Eingänge können mit einer externen Spannung von 12 bis 230 V betrieben werden.

KNX IO 411

Binäreingang mit 4 Kanälen zur Steuerung von Leuchten, Jalousien usw. mit herkömmlichen Schaltern oder Kontakten. Die Eingänge sind für potenzialfreie Kontakte geeignet.

KNX IO 510

Schaltaktor mit zwei Ausgängen. Das Gerät erlaubt den Betrieb als universelle Ausgänge einschließlich Szenenschaltung, Timer, Treppenlichtschaltung und Heizungsventilen (PWM für thermische Stellantriebe).

KNX IO 511 / KNX IO 511 secure

Der kompakte Schaltaktor mit einem bistabilen Ausgang (wie KNX IO 510) und zwei Binäreingängen (wie KNX IO 410) bietet zahlreiche Funktionen für universelle Ausgänge. Die Eingänge können über konventionelle Schalter mit einer externen Spannung von 12 bis 230 V angesteuert werden.
Mit dem KNX IO 511 secure erweitert Weinzierl sein Angebot der IO Produktfamilie um das erste Gerät mit Unterstützung für KNX Data Security. Die Konfiguration erfolgt verschlüsselt mit der ETS5. Alle Datenpunkte können entweder verschlüsselt oder unverschlüsselt kommunizieren.

KNX IO 520

Jalousieaktor mit zwei Binäreingängen. Der Aktor steuert einen Rollladen oder eine Jalousie und erlaubt das Fahren
auf eine bestimmte Position. Die Eingänge können an konventionelle Schalter mit einer externen Spannung von 12 – 230 V angeschlossen werden.

Weinzierl IP und KNX

KNX IP ist das moderne Medium für die Gebäudeautomatisierung und nutzt die bestehende Infrastruktur und erlaubt schnelle Downloads. Mit unseren KNX IP Geräten erhalten Sie eine optimale Anbindung nicht nur für die ETS Programmierung oder für Visualisierungen, sondern auch die Kopplung zwischen verschiedenen KNX Linien.

KNX IP Interface 731

Als kompaktes Reiheneinbaugerät (1 TE) ist das KNX IP Interface 731 eine PC-Schnittstelle zum KNX Bus. Das Gerät kann dabei als Programmierschnittstelle für die ETS verwendet werden. Zugriff auf den KNX Bus ist von jedem Punkt im LAN möglich. Die Stromversorgung erfolgt über den KNX Bus.

KNX IP Interface 740 wireless

Das KNX IP Interface 740 wireless dient als IP Schnittstelle zum KNX auf Basis von WLAN. Durch den drahtlosen Buszugriff kann sich der Installateur weitgehend frei im Gebäude bewegen. Der Lieferumfang beinhaltet einen praktischen Transportkoffer.

KNX IP Router 751

Der KNX IP Router 751 ermöglicht die Weiterleitung von Telegrammen zwischen verschiedenen Linien über LAN (IP) als schnellen Backbone. Das Gerät übernimmt damit die Funktion eines Linienkopplers.

KNX LineMaster 762

Unser Kombigerät: der KNX IP LineMaster 762 vereint die zentralen Funktionen einer KNX Buslinie – ein effizientes 640 mA Netzteil mit Drossel, IP Router und IP Schnittstelle. Zudem wird eine Hilfsspannung von 29 V zur Verfügung gestellt. Ein gut ablesbares OLED-Display erlaubt das Abrufen von Diagnosedaten.

 Weinzierl KNX IP BAOS

Vom Telegramm zum Datenpunkt: Während Standard KNX IP Interfaces und KNX IP Router ausschließlich auf Telegrammebene arbeiten, bieten die Geräte der KNX IP BAOS Serie zusätzlich einen Zugriff auf Datenpunktebene. Dadurch können Nicht-KNX-Geräte vollwertig in das KNX System integriert werden. Die Verknüpfungen zu anderen KNX Geräten erfolgt mit der ETS Software. Dies garantiert die Konsistenz aller im System verwendeten KNX Adressen. Die BAOS Architektur ist auch eine optimale Plattform, um mobile Endgeräte einzubinden.

KNX IP BAOS 777

Das KNX IP BAOS 777 basiert auf einer neuen und sehr leistungsfähigen Hardwareplattform in neuem Gehäuse
und mit mehr Ressourcen sowie einem eingebauten Webserver zur Visualisierung und unterstützt RESTful Webservices. Das Gerät bietet bis zu 2000 Datenpunkte, ein OLED-Display und 4 Taster, die umfangreiche Infoabrufe und Einstellungen direkt am Gerät erlauben.
Darüber hinaus verfügt das KNX IP BAOS 777 neben umfangreichen Timerfunktionen auch über einen integrierten Datenlogger, der für jeden konfigurierten Datenpunkt aktiviert werden kann.

Weinzierl KNX und EnOcean

Für viele Anwendungen ist die Technologie von EnOcean in der Gebäudetechnik interessant: das System zeichnet sich vor allem durch batterielose Funksensoren aus. Die Geräte der KNX ENO Serie dienen dabei als leistungsfähige Gateways zwischen EnOcean Funk und dem KNX Bus. Das ultrakompakte KNX ENO 626 verschwindet nahezu unsichtbar in einem handelsüblichen Unterputzgehäuse. Das KNX ENO 636 zeigt sich mit einem grafischen Display und einem formschönen Gehäuse und bietet komfortable Diagnosefunktionen.
Die Geräte orientieren sich nach den EnOcean Equipment Profilen (EEP). Dies garantiert die Kompatibilität mit zahllosen EnOcean Produkten beliebiger Hersteller. Zusätzlich bieten die Gateways Logik- und Regelungsfunktionen und beinhalten einen Funk-Repeater.

KNX ENO 626 secure

Die kompakte Unterputzversion KNX ENO 626 secure erlaubt mit 8 Kanälen die kostengünstige Anbindung von EnOcean Funksensoren an den KNX Bus.

KNX ENO 636 secure

Als erstes KNX Gateway am Markt unterstützt das KNX ENO 636 secure, zusammen mit dem Modell 626, die verschlüsselte Funkkommunikation mit EnOcean Geräten. Ebenfalls neu ist der stark erweiterte Umfang mit jetzt über 100 unterstützten Geräteprofilen.