Moderne KNX Heizungsaktorik von Hager: TXM646T, TYM646T, TXM646R und TYM646R | GRANZOW KNX
Enertex Bayern GmbH – jetzt bei Granzow
15. August 2018
MDT SCN-DALI64.03 – Innovatives DaliControl IP Gateway mit Webinterface, Farb- und Einzelansteuerung
18. Januar 2019
Alle anzeigen

Moderne KNX Heizungsaktorik von Hager: TXM646T, TYM646T, TXM646R und TYM646R

Die neuen Hager KNX- Heizungsaktoren.

KNX ist eine intelligente und moderne Sprache. Hager spricht sie in allen „Dialekten“ – mit unterschiedlichen Konfigurationen.

Die Heizungen im Wohn- und Zweckbau werden immer moderner. Hager hat jetzt eine komplett neue, preislich attraktive KNX Heizungsaktorik:

  • Endung „R“: mit integriertem Thermostatregler
  • Endung „T“: reiner elektronischer Schaltausgang, um direkt die elektrischen Stellantriebe anzusteuern

Zurzeit bietet Hager die einzigen 6-fach Heizungsaktoren mit 12 Reglern zur Steuerung von bis zu 12 unabhängigen Zonen. Auch bei der Konfiguration setzt Hager Maßstäbe: Zwei der neuen 6-fach-Aktoren lassen sich mit KNX easy konfigurieren –es ist einfach, spart Zeit und Kosten.

Für den Benutzer steigt automatisch der Heizkomfort.

Vielseitig sein mit der neuen Hager KNX Heizungssteuerung

Der Schaltaktor TYM646R/TXM646R hat bei 6 Ausgängen 12(!) Regler integriert, die nach Bedarf aktiviert werden können. Die zusätzlichen Ausgänge kommen auf einen Schaltaktor ohne Regler, zum Beispiel TXM646R+TXM646T=12 vollwertige Reglerkreise.

Die Versionen TY../TX.. unterscheiden sich nur in den Programmiermöglichkeiten in der ETS, so wie bei den bereits eingeführten Schalt- oder Jalousieaktoren von Hager.

Viele Tastsensoren (universal) haben bereits eine Temperaturerfassung eingebaut, dieser Temperaturwert wird an den Regler als Istwert gesendet. 

Eine Möglichkeit ist es, auf einen Taster einen festen Temperaturwert zu legen (z.B. 22°C) und auf einen weiteren Taster eine andere Temperatur festzulegen.Üblicherweise sind bereits Licht oder Jalousie angelegt. Angedacht ist hier die Bedienung des Stellrades per Visualisierungssoftware (Hager Domovea). Die Steuerung erfolgt wahlweise über Laptop, PC, Smartphone oder Tablet.

Bei einer Visualisierung sind oftmals Zeitprogramme eine Option. Diese führen dazu, dass auf einer Oberfläche die Raumtemperatur mit einem Zeitprofil verknüpft ist.

Außerdem kann ein High-End-Regler der Bauart TYM mit einem einfacheren TXM-Aktor kombiniert werden. So lässt sich die Steuerungsintelligenz des „Klügeren“ auf noch mehr Heizkreise ausweiten. Zum Beispiel indem der Festsitzschutz oder die Ventilspülung der Heizung nachts ausgesetzt wird, um die Bewohner nicht zu wecken.

Fachgerechte Montage mit TGC600

Für die Montage der neuen Aktoren im Heizkreisverteiler steht Ihnen ein Aufputzgehäuse IP31 zur Verfügung.

→  Hager TGC600

Die transparente Abdeckung bietet eine einfache Bedienung, die integrierte Kabeleinführung eine schnelle Montage.

 

Vier für alle Fälle- Technische Merkmale

Hager TXM646T

  • Art des Stellantriebs (stromlos offen/geschlossen) einstellbar
  • für Stellantrieb 24 V oder Stellantrieb 230 V mit Ventilschutzfunktion
  • Sperrfunktion pro Aktorausgang über Handbedientasten oder Bus aktivierbar
  • unterschiedliche Sollwertvorgaben zu Zwangssteuerung oder Notbetrieb bei Busausfall für Sommer und Winterzeit einstellbar
  • 6 Handbedientasten für Auf/Zu pro Aktorkanal
  •  kurzschlussfest und überlast sicher (Anzeige über LED)
  •  mit 6 roten Status-LEDs zur Anzeige der Eingangszustände
  • mit Programmiertaste und roter Programmier-LED
  • mit integriertem Busankoppler
  • Busanschluss über Anschlussklemme
  • mit Schraubklemmen
  • An allen Aktorkanälen sind Stellantriebe der gleichen Betriebsspannung anzuschließen

 .

Hager TYM646T  

  • Art des Stellantriebs (stromlos offen/geschlossen) einstellbar
  • für Stellantrieb 230 V oder Stellantrieb 24 V mit Ventilschutzfunktion
  • Sperrfunktion pro Aktorausgang über Handbedientasten oder Bus aktivierbar
  • unterschiedliche Sollwertvorgaben zu Zwangssteuerung oder Notbetrieb bei Busausfall für Sommer und Winterzeit einstellbar
  • 6 Handbedientasten für Auf/Zu pro Aktorkanal
  •  kurzschlussfest und überlast sicher (Anzeige über LED)
  • mit 6 roten Status-LEDs zur Anzeige der Eingangszustände
  • mit Programmiertaste und roter Programmier-LED
  • mit integriertem Busankoppler
  • Busanschluss über Anschlussklemme
  • mit Schraubklemmen
  • An allen Aktorkanälen sind Stellantriebe der gleichen Betriebsspannung anzuschließen

 .

Hager TXM646R

  • mit integrierten 12 Raumtemperaturreglern
  • Art des Stellantriebs (stromlos offen/geschlossen) einstellbar
  • für Stellantrieb 230 V oder Stellantrieb 24 V
  •  mit Programmiertaste und roter Programmier-LED
  • 6 Handbedientasten für Auf/Zu je Aktorkanal
  •  mit 6 roten Status-LEDs zur Anzeige der Eingangszustände
  • mit Ventilschutzfunktion
  • Sperrfunktion pro Aktorausgang über Handbedientasten oder Bus aktivierbar
  • Rückmeldung über Bus, zum Beispiel bei Überlast, Netz- oder Sensorausfall
  • unterschiedliche Sollwertvorgaben zu Zwangssteuerung oder Notbetrieb bei Busausfall für Sommer und Winterzeit einstellbar
  • kurzschlussfest und überlastsicher (Anzeige über LED )
  • mit integriertem Busankoppler
  • Busanschluss über Anschlussklemme
  • mit Schraubklemmen
  • An allen Aktorkanälen sind Stellantriebe der gleichen Betriebsspannung anzuschließen

.

Hager TYM646R

  • mit integrierten 12 Raumtemperaturreglern
  • Art des Stellantriebs (stromlos offen/geschlossen) einstellbar
  • für Stellantrieb 230 V oder Stellantrieb 24 V mit Ventilschutzfunktion
  • Sperrfunktion pro Aktorausgang über Handbedientasten oder Bus aktivierbar
  • unterschiedliche Sollwertvorgaben zu Zwangssteuerung oder Notbetrieb bei Busausfall für Sommer und Winterzeit einstellbar
  • 6 Handbedientasten für Auf/Zu je Aktorkanal
  • kurzschlussfest und überlast sicher (Anzeige über LED)
  • mit 6 roten Status-LEDs zur Anzeige der Eingangszustände
  • mit Programmiertaste und roter Programmier-LED
  • mit integriertem Busankoppler
  • Busanschluss über Anschlussklemme
  • mit Schraubklemmen
  • An allen Aktorkanälen sind Stellantriebe der gleichen Betriebsspannung anzuschließen

Datenblatt

 Datenblatt Heizungsaktorik