Gira X1 der KNX Server für das intelligente Zuhause | GRANZOW KNX
KNX Glastaster II Smart von MDT technologies
19. September 2017
Jetzt neu: Das Sicherheitsmodul SCN-SAFE.01 von MDT
18. Oktober 2017
Alle anzeigen

Gira X1 der KNX Server für das intelligente Zuhause

Der einfache und komfortable Weg zum intelligenten Heim

Licht ein- und ausschalten, Jalousien herauf bzw. herunterfahren, Wohlfühltemperatur einstellen – überall im Gebäude und aus der Ferne: Der neue Gira X1 Server macht die Automatisierung und Visualisierung eines Einfamilienhauses mit KNX Anlage so einfach, bequem und wirtschaftlich wie noch nie. Für Nutzer und Bewohner bedeutet das mehr Komfort und Sicherheit. Bei Abwesenheit lassen sich viele Funktionen aus der Ferne überwachen und steuern. Dank der platzsparenden, schnellen Montage des Gira X1 und dem geringen Aufwand bei der Inbetriebnahme und Programmierung wird die Entscheidung für das Smart Home erleichtert.

Das intelligente Zuhause per App steuern

Die App zum Gira X1 Server macht vorhandene mobile Geräte zu komfortablen Bedienelementen der intelligenten Gebäudetechnik. Das benutzerfreundliche Inter­face der Gira X1 App visualisiert die KNX Installation eines Einfamilienhauses und macht ihre Funktionen verfügbar: Dimmen, Schalten, Rollladen, Jalousien, Heizungssteuerung, Wertgeber, Szene, Zeitschaltuhr und vieles mehr. Auch Kamerabilder lassen sich „live“ aufrufen. Hinzu kommen Anpassungsmöglichkeiten wie die Individualisierung der Home-Ansicht. Das Projekt und die Benutzereinstellungen, wie Zeitschaltuhren oder Favoriten, werden auf dem Gira X1 gesichert. Die App ist in den App Stores für iOS und Android verfügbar und lässt sich auf Smartphones sowie auf Tablets verwenden. Das Gira Geräteportal bietet einen kostenlosen Dienst an, um die Haustechnik auch aus der Ferne erreichen zu können (DDNS).

Lichtsteuerung

Licht ein- und ausschalten oder auf exakt den gewünschten Wert dimmen: Mit der Gira X1 App lässt sich die Beleuchtung mit maximaler Flexibilität steuern. Mehrere Schalter- und Dimmervorlagen stehen für die unterschiedlichen Anforderungen zu Verfügung.

Jalousiesteuerung

Jalousien oder Rollläden herauf bzw. herunterfahren in einer exakt vordefinierten Höhe positionieren Lamellen in die gewünschte Position bringen: Mit seinem Mobilgerät hat der Nutzer alles im Griff – auch von unterwegs.

Einstellen der Wunsch-Raumtemperatur

In Verbindung mit einem entsprechenden KNX Sensor lässt sich mit der App auch die Raumtemperatur steuern. Über verschiedene Betriebs­modi wie Komfort oder Nacht lassen sich Wunschtempera­turen abrufen.

Szenen abrufen

Zu einem perfekten Raumam­biente gehören das richtige Licht, die ideale Temperatur, ein angemessener Sichtschutz und vielleicht ein wenig Musik im Hintergrund: Über die App lässt sich die Wunschstimmung mit einem Fingertipp am Mobilgerät direkt aufrufen.

Zeitschaltuhren

Viele Funktionen lassen sich auch über eine Zeitschaltuhr steuern. So können bestimmte Funktionen automatisch an jedem Tag oder nur an bestimmten Wochentagen zu einer festgelegten Uhrzeit ausgelöst werden. Dann fahren z.B. die Jalousien automatisch morgens herauf und am Abend wieder herunter, oder die Heizung schaltet automatisch in den Nachtbetrieb.

Wertgeber

Vordefinierte Einstellungen steuern die Jalousie oder Hei­zung an: Der Wertgeber sendet die Werte in das KNX System; die externen Geräte können diese auswerten und die entsprechenden Funktionen ausführen.

Kameraüberwachung

Wissen, was im Haus vor sich geht – auch in Abwesenheit: Mit der Gira X1 App lassen sich auch Videobilder, z.B. von IP-Kameras, übertragen und darstellen. Ein beruhigendes Plus an Sicherheit.

Produktdokumentation zum Gira X1 209600:

Produktdokumentation Gira X1 209600