Der neue Gira Tastsensor 4: Funktionalität und Design für KNX-Systeme | GRANZOW KNX

Elegante Ergänzung bestehender KNX-Systeme.

Elegantes Design und einfache Integration in bestehende KNX-Systeme

Der neue Gira Tastsensor 4 ergänzt das KNX-System durch seine elegante, puristische Optik und zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten perfekt.

Bis zu Acht verschiedene Funktionen können, je nach Ausführung, festgelegt werden und reichen von der Lichtsteuerung bis hin zur Steuerung der Jalousie. LEDs signalisieren dabei klar die Status- und Betriebsinformation der jeweiligen Komponente. Durch die Möglichkeit einer überlagernden Programmierung weist der Gira Tastsensor 4 auch optisch auf Fehlfunktionen der Endgeräte hin.

Durch die Programmierbarkeit der einzelnen Tasten oder Wippen können so zum Beispiel Leuchten angesteuert, Jalousien können hoch- und heruntergefahren oder festgelegte Geräte beim nach Hause kommen zentral eingeschaltet werden.

Auf Grund seiner verschiedenen Farbvariationen  fügt er sich nicht nur technisch in das bereits bestehende KNX-System ein, sondern bietet dem Anwender auch durch die optische Kompatibilität einen Mehrwert.

 

 

 

Merkmale und Funktionen des Gira Tastsensor 4

Neben der optischen Aufwertung und einfachen Integration bietet der Gira Tastsensor 4 noch weitere Vorteile, die das KNX-System weiter aufwerten:

  • Integrierter Busankoppler und Anschlussmöglichkeit eines Fernfühlers
  • Wahl zwischen Wippen- und Tastenfunktion der Bedienflächen
  • Haptisches Feedback bei der Betätigung von Tasten oder Wippen
  • Wippen z.B. programmierbar auf Lichtsteuerung oder Steuerung der Jalousie
  • Funktion als Wertgeber oder Szenennebenstelle
  • 2-Kanal Bedienung für jede Wippe/Taste möglich
  • Mehrfarbige LEDs zur Funktionsanzeige, Alarmmeldung, Orientierungsmeldung und mit Nachtabsenkung
  • Temperatur- und Raumfeuchtemessung durch interne Fühler
  • Optisch kompatibel mit den gängigen Gira 55 Systemen

 

Variationen des Gira Tastsensor 4

Der Tastsensor besteht aus zwei Komponenten:

  1. Der Tastsensor, der sich mit dem KNX-System verbinden lässt.
  2. Die Wippe, welche den optischen und haptischen Abschluss bildet.

 

Folgende Möglichkeiten bieten sich bei der Wahl des Tastsensors:

  1. Tastensensor 1-fach in den Farben weiß (Art. 5001003) oder anthrazit (Art. 5001028)
  2. Tastensensor 2-fach in  den Farben weiß (Art. 5002003) oder anthrazit (Art. 5002028)
  3. Beispiel für das Wippenset (Weiß-lackiert)

    Tastensensor 4-fach in den Farben weiß (Art. 5004003) oder anthrazit (Art. 5004028)

Folgende Möglichkeiten bieten sich bei der Wahl des passenden Wippensets:

  1. Wippenset 1-fach in verschiedenen Farben/Materialien z.B. Anthrazit lackiert (Art. 5021928)
  2. Wippenset 2-fach in verschiedenen Farben/Materialien z.B. Weiß-lackiert (Art. 5022903)
  3. Wippenset 4-fach in verschiedenen Farben/Materialien z.B. Weiß-lackiert (Art.  5024903)

Alle Wippen lassen sich nach Wunsch beschriften.

 

 

Die wichtigsten Produktinformationen

Broschüre & Datenblätter

Datenblatt Gira Tastsensor 4 (1-fach)

Datenblatt Gira Tastsensor 4 (2-fach)

Datenblatt Gira Tastsensor 4 (4-fach)

Broschüre Gira Tastsensor 4